Jürgens Musikszene

Autor: jwieckmann

Das Trio mal zu fünft


Dieter Schmidt live in der Börse

 

Aus allen Ecken erklang Musik in Aurichs Altstadt. Rund 800 Gäste waren bei der 17. Auflage der „Aurich live“ Kneipennacht unterwegs. Aurichs Altstadt-Gastronomie zeigte sich – mal wieder – von ihrer besten Seite, wenngleich es ab 22:30 Uhr kaum noch ein Durchkommen gab.

Jürgens Musikszene war mit der Kamera in der historischen Gaststätte „Zur Börse´“ unterwegs. Dort spielte Aurich live Veranstalter Dieter Schmidt mit dem inzwischen legendären Dieter Schmidt Trio. Diesmal wurden Ode Stromann (Keyboard), Bernd Mingers (Schlagzeug) und Dieter Schmidt (Gitarre/Gesang) von Sohn Tido Schmidt (E-Gitarre) und dem musikalischen Multitalent Werner Britz (Trompete, Piano, Gesang, Querflöte und mehr) begleitet. Das Multitalent ist seit Jahrzehnten eine verlässliche Größe der Musikerszene in Ostfriesland. Eigentlich kommt das Dieter Schmidt Trio vor allem aus dem Blues. Am vergangenen Sonnabend in der Börse, wurde es zur Freude des Publikums allerdings auch recht jazzig.

6. März 2017     0 Comments

Nur Kurt


Ohne Proben nach oben

Zum vierten Mal gastierte Kurt Sawalies in Aurichs ältester Kneipe, der Ewigen Lampe. Sien Auftritt am 20. Januar in der Hafenstraße 1 bot diesmal eine besondere Überraschung. Mit dabei, die Sängerin Birgit von der Wellen, bekannt aus dem Duo Biggy und Tom, das es mittlerweile nicht mehr gibt. Geprobt haben die beiden nicht – in der Ewigen Lampe trafen sie sich zum ersten Mal auch „in Echt“.

Bislang hatten sie vor allem über das Internet geschrieben und den Abend in der Lampe ein wenig vorbereitet. Aber da Kurt von Setlisten wenig hält, sich lieber an der Stimmungslage der Zuhörer orientiert, war das mit der Planung auch nicht sonderlich ernst gemeint. Biggy sollte eigentlich beim zweiten Set mit einsteigen – aber schon nach ersten Stücken des ersten Set’s meinte sie, sich schon mal ein wenig einsingen wollen.

Homepage des Musikers: www.nurkurt.de

21. Januar 2017     0 Comments

Blue Tales

„BlueTales“ – zwei Musiker singen und spielen ihre Musik ohne technische Hilfsmittel oder anderem elektronischen Schnickschnack. Sie touren das ganze Jahr, jedes Wochenende, bei jedem Wetter mit viel Spaß und Freude durch die bunte Republik, um ihre Retro-Musik live zu spielen.
Eingängige, liebevoll gesungene Melodien mit ehrlichen Texten über „wahre“ Geschichten aus dem täglichen Leben auf unserem blauen Planeten – „BlueTales“, das heißt ausgewählte Oldies, viele Songs von Bruce Springsteen und tolle eigene Songs bestimmen das Repertoire.
Homepage der Band: www.bluetales.de

20. Januar 2017     0 Comments