Jürgens Musikszene

Soulfood

Written on 22. August 2017   By   in Soul



Sonniges bei Regenwetter


Reichlich verregnet war das Auricher Stadtfest 2017. Auf der Bühne am Lambertshof ließen sich die Ostfriesen davon jedoch nicht beindrucken. Das lag sicher auch an Soulfood die am Freitagabend für musikalischen Sonnenschein sorgten – zumindest auf der Bühne. Dirk Leiner (Cajon) und Marc Gensior (Gitarre & Gesang) hatten für den Bass zusätzlich Matthias Diesel eingeworben.

Kontakt: 

Northerion

Written on 21. August 2017   By   in Metal



Heavy Metal aus dem Herzen Ostfrieslands


Um 2009 geistert erstmals der Name „Northerion“ durch die Lüfte Ostfrieslands, im März 2010 schließlich bestritten sie in Schlappohr’s Kneipe in Ostgroßefehn den ersten gemeinsamen Gig.

Seit dem sind ein paar Jahre ins Land gezogen, in denen sie mit Heavy Metal aus dem Herzen Ostfrieslands unermüdlich in und außerhalb der hiesigen Landesgrenzen gezockt haben. Unter anderem auf dem Metalfest 2011 in Dessau, wo sich Bands wie Sabaton und Amon Amarth die Ehre gaben.

Nachts um halb zwei – gaben sie sich anlässliche des Auricher Stadtfestes 2017 auch für Jürgens Musikszene ein kleines Stelldichein zum Interview backstage.

Kontakt: 

Mama Joe

Written on   By   in cover



Akustik in der Osterstraße


Das sie viel Spaß bei der Musik haben, ist offensichtlich – und überträgt sich schnell auf die Zuhörer. Seit 2016 sind sie unterwegs: Marlis Tunder aus Wiesens, Maike Röbkes aus Großefehn und die Ihlower Stefanie und Jörg Harms. Zusammen sind sie die Band Mama Joe. Wenn sie keine Musik machen, arbeiten sie als Lehrerin, Groß- und Außenhandelskauffrau, Diplom Übersetzerin und technischer Zeichner.

Während des Auricher Stadtfest 2017 hatten sie ein volles Programm auf der Bühne in der Osterstraße. Von 20 Uhr bis Nachts um zwei machten sie ihre Musik – mal „nur cover“, doch auch völlig neue Versionen. Jürgens Musikszene hatte Gelegenheit, zwischen zwei Sets ein paar Worte mit den vier Bandmitgliedern zu wechseln.

Kontakt: